29.05.2018

Bericht vom 58. Hessentag in der Hansestadt Korbach

Die ersten fünf Tage vom Hessentag in Korbach sind vorbei.

Höhenretter im Seil

Über 125.000 Besucher besuchten am Wochenende die Hansestadt und bestaunten die angebotenen Attraktionen.

Die Bergwacht Willingen und das THW Korbach präsentieren sich zusammen auf den Platz der Hilfsorganisationen und stellten u.a. die Höhenrettung des Landkreises Waldeck-Frankenberg vor.

Es wurden zwei Türme errichtet, der erste Turm mit einer 12m hohe Kletterwand. Dort konnten die Besucherinnen und Besucher ihre Geschicklichkeit testen.

Auf dem zweiten Turm wurde ein Wasserfall errichtet, dieser bildet zusammen mit dem 25.000 Liter Faltbehälter und der Schmutzwasserpumpe Hannibal (5.000 Liter/pro Minute) einen Kreislauf. Die Besucher können sich vor Ort von den Helferinnen und Helfer erklären lassen, wie es bei einem Hochwassereinsatz abläuft.

Am Sonntag ,den 27.05.2018, besuchte der Ministerpräsident Volker Bouffier des Landes Hessen den Platz der Hilfsorganisationen und machte sich ein Bild vor Ort.

Als kleines Präsent überreichte der Ortsbeauftragte Hans-Joachim Kegel Herrn Bouffier und seiner Frau ein Modell des T6 der Höhenrettung des THW Korbach. Dieser wurde anlässlich des Hessentages in einer limitierten Auflage (220 Stück) von Herpa produziert.

Am Montag den 28.05.2018 besuchte uns der Hessische Innenminister Peter Beuth, der sich ausgiebig über die Aufgaben des THW und der Höhenrettung des Landkreises Waldeck-Frankenberg informierte.

Das hr-fernsehen "alle wetter" berichtete am Dienstag, den 29.05.2018, in einer Sondersendung über die Unwetter in Hessen und deren mühsamen Aufräumarbeiten. Der stellvertretende Ortsbeauftragte Stefan Faißt wurde anläßlich des Themas Hochwasser zu einem Interview eingeladen. Dort schilderte er den Einsatzablauf bei einem Hochwasser

Das ganze Video ist zusehen, unter folgenden Link

 

 


  • Höhenretter im Seil

  • Kletterwand im Betrieb

  • OV Stab und Bürgermeister beim Ministerpräsidenten

  • OB übergibt einen VW T6 an Ministerpräsidenten

  • OV Stab u. Bergwacht, KBI WA-FKB beim Innenminister

  • Fachgruppe WP in Aktion

  • stv. OB beim hr3 live

  • stv. OB beim hr3 live bei der Sendung allwetter

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: