Meppen 16.09.2018

Einsatz beim Moorbrand in Meppen

Nun unterstützen auch Kräfte aus Hessen die Bemühungen den Moorbrand auf der Liegenschaft der Bundeswehr in der Nähe von Meppen zu löschen

Einsatzkräfte aus Lahnstein, Wetzlar und Korbach befinden sich seit Samstagabend im Einsatz unterstützen die THW Einsatzkräfte auf Bremen, Niedersachen und Rheinland-Pfalz sowie der Feuerwehr bei der Bekämpfung des Moorbrandes der bei Schießtests auf dem Gelände der Wehrtechnischen Dienststelle 91 (WTD91) entstanden ist.

Ziel ist es die Moorfläche mit Einsatz der Großpumpen zu fluten. Der Einsatz ist vorerst auf eine Woche angelegt.

 

 

 



OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: