Ahrbrueck, 25.07.2021

Einsatzkräfte zurück aus dem Katastrophengebiet

Die aus den Ortsverbänden Korbach und Bad Wildungen entsandten Einsatzkräfte sind am Wochenende aus dem Einsatzgebiet in Ahrbrück wohlbehalten aber erschöpft zurückgekehrt.

Zu den Aufgaben in den letzten Tagen gehörten:

  • Räumarbeiten in einem Tunnel
  • PKW Bergung aus dem Fluss Ahr
  • Räumarbeiten auf einer Brücke in Zusammenarbeit mit der Bundeswehr
  • Fahrzeugbergung aus zusammengebrochenen Häusern
  • Wiederherstellung einer Zufahrtsstraße zu einem Campingplatz für die Polizei
  • Pumparbeiten in einem Technikraum

Alle Fahrzeuge und Gerätschaften werden jetzt einer intensiven Reinigung und Wartung unterzogen.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: