Rüthen, 05.12.2015

Kraftfahrerausbildung für Einsatzfahrzeuge

Am Samstag wurden im THW Korbach in einer Ganztagsausbildung einige Helfer im Umgang mit Einsatzfahrzeugen geschult.

Der erste Teil war die Einweisung an den Fahrzeugen was getan werden muss um einen Kolonen- Marsch mit den Einsatzfahrzeugen umzusetzen.

Hierbei zählte die Fahrzeuge technisch zu überprüfen und die Fahrzeuge nach der STVO kennzeichnen so dass sie als ein geschlossener Verband zu erkennen sind. Im weiteren Teil der Einweisung wurde das Fahren im geschlossenen Verband und das Verhalten erläutert und erklärt.

Nach dem der erste Teil abgeschlossen war wurden 5 Einsatzfahrzeuge als geschlossenen Verband besetzt und es wurde über Willingen – Brilon nach Rüthen in NRW das Ziel eines Verkehrsübungsplatzes angesteuert.

Dort angekommen wurde mit der Ausbildung Sicheres Fahren von Einsatzfahrzeugen begonnen.

Es wurden dabei viele Bereiche zum sicheren fahren der Einsatzfahrzeuge umgesetzt, zum Beispiel fahren auf glatter Fahrbahn, richtiges reagieren bei gefahren Situationen, fahren bei Glätte und Nässe sowie das Bremsen und das Verhalten von Stresssituationen. Auch wurde das Thema Ladungssicherung besprochen und geschult.

 

Link zum Video

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: