LKW Ladebordwand (LKW Lbw) 7 to

Der Neue MAN TGM 18.290 4x4 BB

Am Samstag den 17.12.2011 übernahm der Ortsverband Korbach für die Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen ein Neufahrzeug. Hierbei handelt es sich um einen MAN TGM 18.290. Das Fahrzeug verfügt über ein 18 to Allrad-Fahrgestell mit 290 PS Dieselmotor und automatisierten Schaltgetriebe. 

In der Fahrerkabine stehen neben dem Fahrer- und Beifahrersitzplatz noch 4 weitere Sitzplätze zum Helfertransport zur Verfügung. Zudem ist die Kabine, wie auch das Fahrgestell, mit großzügigen Staufächern versehen, in denen die ebenfalls mit ausgelieferte vollständige Bordausstattung untergebracht ist.

Zur leichteren Beladung verfügt das Fahrzeug über eine Ladebordwand mit 2 to Hubkraft.

MAN TGM 18.290 4x4 BB

  • Leistung: 290 PS (213KW)
  • Leergewicht: 8,6t, Zul. Gesamtgewicht: 18t
  • Anhängelast: max 19t
  • Länge: 7,90m, Breite: 2,55m, Höhe: 3,80m
  • Euro 5 (kein adBlue zur Abgasreinigung notwendig)
  • Getriebe: automatisiertes Schaltgetriebe
  • Geländefahrwerk, Allradantrieb
  • Absenkbarer Planenaufbau für niedrige Fahrzeuggaragen
  • 2t Dautel Ladebordwand

 

Das Fahrzeug löst einen MAN aus dem Baujahr 1983 ab. Weitere Informationen zum Vorgängerfahrzeug finden Sie hier

LKW Ladebordwand

Technische Daten

Bezeichnung:
LKW Lbw 7to

Aufbau:
MAN/Empl

Besatzung:
1+1 (+4 Notsitze) 

Baujahr:
2011   

Funkrufname: 
Heros Korbach 39/43   

Kennzeichen:
THW-83894